Rettet die Weinkönigin!

Wir freuen uns, dass du bei unserem Online Krimi Spiel mitmachst!

Auf dieser Seite findest du einige Unterlagen, damit du dich vorbereiten kannst. Wenn du die Zeit hast, lies sie dir gerne durch, bevor du dich am Spielabend einwählst, dann kannst du schneller mit den Ermittlungen beginnen.


Gut, dass du da bist. Du hast dich für das Treffen mit Juliette Glockner, der Weinkönigin Rheingau und Rheinhessen, angemeldet. Es werden noch ein paar andere Personen dabei sein, damit du dich vorbereiten kannst, habe ich dir ein paar Informationen zu den wichtigesten Leuten im Zusammenhang mit der Weinkönigin zusammengestellt.

Tanja Geißler-Schmehring // Journalistin

Personenübersicht

Christine Salzmann

Name: Christine Salzmann
Geburtstag: 19. Oktober 1976
Geburtsort: Wiesbaden
Wohnort: Hofheim am Taunus
Beruf: Leiterin des Tourismusverbandes Rheingau & Rheinhessen
Beziehungsstatus: geschieden

Persönliches:
trinkt lieber Bier als Wein
Kandidatin zur Weinkönigin Rheingau & Rheinhessen 1995

Berufliches:
Studierte Tourismus, Informatik und zwei Semester Chemie
gilt als zuverlässig und kompetent
ist für die Termin und Aufgabenplanung der Weinkönigin zuständig
seit 9 Jahren im Amt (mit kurzer Auszeit)

Nele von Klarenthal

Name: Nele von Klarenthal
Geburtstag: 29. Februar 1996
Geburtsort: Alzey
Wohnort: Schloss Klarenthal
Beruf: Studentin der Oenologie, Hochschule Geisenheim
Beziehungsstatus: ledig

Persönliches:
wuchs als Pflegekind bei Rheinfriede von Klarenthal auf
wurde von Rheinfriede an ihrem 18. Geburtstag adoptiert
ist aktuell Weinprinzessin der Region Rheingau & Rheinhessen
War für ein Praktikum in Freyburg (Saale) und kam kurz vor Rheinfriedes Tod zurück

Dr. Katharina Buffinger

Name: Dr. Katharina Buffinger
Geburtstag: 4. August 1975
Geburtsort: Taunusstein
Wohnort: Taunusstein
Beruf: Staatssekretärin für Weinbau im hessischen Wirtschaftsministerium
Beziehungsstatus: geschieden

Persönliches:
geborene Leidig (geschieden von Jens Buffinger)
studierte Chemikerin (Titel der Doktorarbeit: Enzyme Neue Erkenntnisse über die Wirkweise an Nutzpflanzen)
Ihr geschiedener Mann hatte angeblich ein Verhältnis

Berufliches:
stieg schon früh in die Politik ein und gilt als zuverlässige aber uninspirierte Politikerin
schafft es nie, sich mit Dr. Achter auf eine gemeinsame Richtung zu einigen

Dr. Markus-Ludwig Achter

Name: Dr. Markus-Ludwig Achter
Geburtstag: 7. Mai 1972
Geburtsort: Oppenheim
Wohnort: Oppenheim
Beruf: Staatssekretär für Weinbau im rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium
Beziehungsstatus: liiert mit Juliette Glockner

Persönliches:
Frauenheld und alternder „Sunnyboy“
sehr gut vernetzt in Rheinhessen
Faible für jüngere Frauen

Berufliches:
Leitet das Weingut der Familie Achter (Slogan „Achter Wein – Ach wie fein!“) in achter Generation
schafft es nie, sich mit Dr. Buffinger auf eine gemeinsame Richtung zu einigen

Rüdiger von Amöneburg

Name: Rüdiger von Amöneburg (eigentl. Rüdiger Schalluweit)
Geburtstag: 22. April 1965
Geburtsort: Elberfeld
Wohnort: Mainz-Amöneburg
Beruf: Winzer, gelernter Groß- und Außenhandelskaufmann
Beziehungsstatus: ledig

Persönliches:
macht sich an alle Frauen in seinem Umfeld ran (wird aber immer abgewiesen)
hat versucht, mit Juliette anzubandeln und wollte sie dazu bringen, Werbung für ihn zu machen

Geschäftliches:
hat den „Weinberg“ vor ein paar Jahren von einem Freund beim Poker gewonnen und versucht sich seitdem als Winzer
fällt immer wieder durch dubiose Geschäfte auf

Juliette Glockner

Name: Juliette Glockner
Geburtstag: 4. Juli 1994
Geburtsort: Mainz
Wohnort: Oppenheim
Beruf: Studentin der Politikwissenschaften, JGU Mainz
Beziehungsstatus: liiert mit Dr. Markus-Ludwig Achter

Persönliches:
stammt aus gutbürgerllichen Verhältnissen (Vater Kriminalkommissar)
ist aktuell Weinkönigin Rheingau & Rheinhessen
sehr auf den eigenen Vorteil bedacht und sehr zielstrebig
viele Männerbekanntschaften

Rheinfriede von Klarenthal

Name: Rheinfriede Victoria Amalia Genoveva, Prinzessin von Klarenthal
Geburtstag: 17. November 1951
Geburtsort: Schloss Klarenthal
Todestag: 16. November 2019 (Schloss Klarenthal)
Beruf: Winzerin
Beziehungsstatus: ledig

Persönliches:
entstammt einem alten, traditionsreichen Adelsgeschlecht und war sehr vermögend
war die letzte derer von Klarenthal, hat Nele Meisheimer adoptiert, damit sie den Namen weiter fortführen kann

Berufliches:
War bis zu ihrem Tod Geschäftsführerin der Weingut Klarenthal Stiftung & Co. KG
Gründete in den 70er Jahren die Rebgold-Stiftung, deren Zweck die Förderung und der Erhalt des Traditionsweinbaus in der Region Rheingau & Rheinhessen ist
Die Rebgold Stiftung erbt ihren gesamten Besitz
war stets Darauf bedacht, Rüdiger von Amöneburg aus dem Winzerverband heraus zu halten

Bereit für die Ermittlung? Der Spielleiter teilt dir das Passwort mit.